Jubiläum: die 50. IFA erwartet deutliches Wachstum

IFA 2010 Berlin - Miss IFAFür die Jubiläums-Ausgabe erwartet die IFA einen weiteren, deutlichen Wachstumsschub in allen Bereichen. Die Messe Berlin kündigt eine prominente Ausstellerliste mit namhaften Zugängen an. Erneut ist die IFA die globale Bühne für Produktpremieren. 

Die Veranstalter rechnen auch dieses Jahr auf der IFA mit einer starken Nachfrage des Handels und der Industrie auf Vorjahresniveau.

Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender des IFA-Veranstalters gfu - Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik: „Die Neuheiten der Industrie sorgen für eine hohe Aufmerksamkeit und Nachfrage der Konsumenten. Die Konzeption der IFA ist für die weltweiten Märkte maßgeschneidert und unterstützt die Bedürfnisse der Industrie und des Handels in einzigartiger Form“.
 
Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin: „Dieses Jahr haben wir viel Grund zum Feiern! Die IFA findet zum 50. Mal statt und der aktuelle Buchungstand deutet darauf hin, dass wir den Erfolg der IFA als führendes Branchenereignis auf globalem Niveau fortsetzen und noch weiter ausbauen können. Diese IFA wird stärker und globaler als je zuvor.“

Die neuen Themenbereiche „IFA iZone“ und „IFA eLibrary“ finden bei den Ausstellern starken Anklang. „Die IFA erschließt auch in diesem Jahr neue Produktwelten. Vom großen Interesse der Industrie und der Medien sind wir positiv überrascht. Die neuen Segmente werden ein großartiger Publikumsmagnet.“ sagt IFA-Direktor Jens Heithecker.

Die „IFA iZone“ präsentiert die gesamte Bandbreite rund um Apple-Produkte, Mac-Anwendungen und Applikationen. Im Bereich der „IFA eLibrary“ stellen sich neue Medienwelten rund um eBooks und Tablet-PCs vor. Für die „IFA-iZone“ haben sich bereits folgende Unternehmen angemeldet: Aerielle Technologies. Artwizz, Bling My Thing, booq, B&W Group, Carl Zeiss, coresystems, falkemedia, iFrogz Europe, iSkin, Kaspersky Labs, Pioneer, Radio.fx, Scosche Industries, Soular, Tobit, Trexta und Yamaha.

Der Bereich IFA-TecWatch ist in diesem Jahr auch durch seine zentrale Lage in Halle 8.1 Schnittestelle zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen und Industrie. Damit rücken die Hochschulen, Projektgemeinschaften und Standardisierungs-Organisationen an prominente Position innerhalb des IFA-Geländes. Themen des IFA-TecWatch sind unter anderem 3D TV, Interaktivität, „Grüne“ Technologien und das E-Haus 2.0 des ZVEH.
Dieses Projekt präsentiert ein komplett vernetztes Haus: Von der Heizung mit integriertem TV-Bildschirm, dem Solarmodul auf dem Dach bis hin zur Stromtankstelle für den Elektro-Sportwagen Tesla Roadster in der Garage. Wie ein solches Zuhause 2.0 funktioniert, zeigt während der IFA die Sonderschau „Das E-Haus“.

Das Eröffnungskonzert der IFA mit der britischen Erfolgsband „The Kooks“ findet, unterstützt vom rbb-Radio Eins und dem Musikmagazin unclesally*s, am 2. September 2010 im Sommergarten auf dem Berliner Messegelände statt. Die vierköpfige Indie-Band aus Brighton verkaufte von ihrem Debüt-Album „Inside In/Inside Out“ sensationelle zwei Millionen Stück, erlangte Doppel-Platin und landete auf Platz 2 der UK-Charts.

Eine der erfolgreichsten deutschen Dancefloor-Bands SCOOTER wird am 4. September 2010 im Rahmen der IFA 2010 live auf der Open-Air-Bühne im Sommergarten auftreten.

Der Kölner Fernsehsender SUPER RTL verwandelt erstmalig eine komplette Messehalle in eine bunte Erlebniswelt für Kinder und Familien. TOGGO Reporter Paddy Kroetz ist vor Ort und berichtet live von der IFA. Spannende Spiele rund um die TV-Formate des Senders, fantasievolle Erlebniswelten, Kinderlieblinge wie „Bob der Baumeister“ und jede Menge Stars warten auf die kleinen IFA-Besucher in der Halle, wie auch am Wochenende im IFA-Sommergarten.

Die IFA 2010 findet vom 3. bis 9. September auf dem Berliner Messegelände statt. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 18 Uhr. messelive.tv - das Messe-Fernsehen - wird täglich von der IFA 2010 in Berlin berichten.

Diese Meldung weiterleiten:

meistgesehene Videos

15.01.2020
Auf der imm cologne 2020 gibt es die aktuellsten Trends und Inspirationen rund ums Einrichten und Wohnen zu...
17.01.2020
Auf der boot 2020 in Düsseldorf dreht sich alles um Luxusyachten und Wassersport. Megayachten für mehrere...
15.01.2019
Auf der imm cologne 2019 gibt es die aktuellsten Trends und Inspirationen rund ums Einrichten und Wohnen zu...
_
link