HIGH END 2014: Die Erlebnismesse rund um den guten Ton

HIGH END 2014 MünchenVom 15. bis 18. Mai 2014 ist München wieder Treffpunkt für die Fans feinster Unterhaltungselektronik aus aller Welt. Die HIGH END avancierte im Laufe von über drei Jahrzehnten zu Europas erfolgreichster Veranstaltung ihrer Art. 

Sie richtet sich mit ihrem Angebot an die Fachbesucher, ist an drei Tagen aber zugleich auch eine Publikumsmesse und blickt auf eine lange Tradition zurück. 1982 wurde sie erstmals in Düsseldorf von einigen wenigen Audio-Puristen ins Leben gerufen. In denfolgenden 21 Jahren war die HIGH END jährlicher Gast im renommierten Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt und seit 2004 findet die älteste und größte Messe für Produkte der hochwertigen Unterhaltungselektronik im MOC Veranstaltungscenter München statt. Das modulare Konzept des MOC bietet den Ausstellern optimale Präsentationsmöglichkeiten in Hallen und lichtdurchfluteten Atrien mit über 140 angrenzenden Konferenzräumen für die exklusiven Produkte der hochwertigen Unterhaltungselektronik. Hier finden die Aussteller professionelle Veranstaltungstechnik, beste Infrastruktur, kurze Wege und ein angenehmes Ambiente vor. Sowohl die Zahl der Aussteller wie auch die der Besucher haben sich seit dem Wechsel nach München mehr als verdoppelt. Im Jahre 2013 präsentierten über 360 Aussteller rund 900 Marken.




Die HIGH END 2014 bietet dem Besucher die weltweit größte Auswahl an Produkten für den Bereich der hochwertigen Unterhaltungselektronik. Keine andere Veranstaltung ermöglicht dem Publikum in Breite, Tiefe und Internationalität ein vergleichbares Produktspektrum. Hier finden die Besucher große Marken, spannendes Design und Neuheiten. Darüber hinaus versteht sich die HIGH END aber nicht nur als reine Ausstellung, sondern ist zugleich auch eine Erlebnismesse. Es wird wieder ein ganzes Feuerwerk an Besonderheiten, Veranstaltungen und Exklusivitäten präsentiert, die es zu erleben und entdecken gibt.

Diese Meldung weiterleiten:

_
link