CeBIT 2014: Datability sorgt für Gesprächsstoff

CeBIT 2014 HannoverDas Topthema Datability wird auf der CeBIT 2014 für reichlich Gesprächsstoff sorgen – in den Foren, Konferenzen und Vortragsveranstaltungen. Dazu tragen auch prominente Redner der CeBIT Global Conferences bei. 

Unter anderem treten der stellvertretende NATO-Generalsekretär für sicherheitspolitische Herausforderungen, Dr. Jamie Shea, und EU-Kommissarin Neelie Kroes in Hannover auf.



Erstmals kommt ein führender Vertreter der NATO zu den CeBIT Global Conferences: Dr. Jamie Shea verantwortet als stellvertretender NATO-Generalsekretär den Bereich „Zukünftige Sicherheitsherausforderungen“. Der Stratege des Nordatlantischen Verteidigungsbündnisses spricht am Donnerstag, 13. März, beim Themen-Special „Trust & Security“. Shea hatte sich zuletzt intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, welche neuen Bedrohungsszenarien sich für die NATO durch Cyberattacken ergeben und wie das Bündnis strukturell darauf reagieren muss. Dabei machte Shea wiederholt deutlich, dass das Militär heute nicht mehr das Monopol bei der Bekämpfung neuer Bedrohungen habe, sondern verstärkt Kooperationen mit zivilen Organisationen suchen müsse.

Diese Meldung weiterleiten:

_
link