medienportal.tv: Die MEDIENTAGE MÜNCHEN jetzt 365 Tage im Jahr

medienportal.tv: Die MEDIENTAGE MÜNCHEN jetzt 365 Tage im Jahr Die 26. MEDIENTAGE MÜNCHEN sind letzte Woche erfolgreich zu Ende gegangen. Auf medienportal.tv, der offiziellen Videoplattform der Medientage, läuft die Veranstaltung im Internet mit zahlreichen Mitschnitten und Sendungen weiter.

"Über das Bewegtbildangebot im Netz sind viele Inhalte entstanden, die es so als Programmangebot der klassischen TV-Sender nicht gibt, beispielsweise Schönheitstipps für Männer", wies der YouTube-Manager Andreas Briese auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN hin. Rund 6.000 Teilnehmer nutzten in diesem Jahr die Möglichkeit, an den 90 Einzelveranstaltungen der MEDIENTAGE teilzunehmen. Unter dem Motto "Weichen stellen. Die neuen Gesetze der Medienwelt." diskutierten Spitzenvertreter aus Medien und Politik über den Umbruch in der Medienbranche. Keine Schönheitstipps, aber viele innovative Inhalte bietet auch medienportal.tv. Mit über 50 Stunden Bewegtbildmaterial, bestehend aus Mitschnitten der Panels und Gipfelveranstaltungen sowie Exklusiv-Interviews und Journalen, finden Teilnehmer der Medientage und all jene, die es nicht zu den Medientagen nach München geschafft haben, umfassende Berichte zu aktuellen Trend-Themen der Medienbranche.

Christopher Tusch, Geschäftsführer der Medientage München GmbH, freut sich über das rasante Wachstum der Videoplattform medienportal.tv: "Wir haben vor gut einem Jahr mit medienportal.tv bei null angefangen. Mittlerweile beheimatet das Portal mehr als 280 medienrelevante Videobeiträge und ein umfassendes Informationsangebot. Namhafte Partner, wie Sky Deutschland, sind zwischenzeitlich bei medienportal.tv vertreten. Getreu unserem Motto der diesjährigen Medientage haben wir die Weichen bereits gestellt und unser Video-Angebot ausgebaut. So gibt es auch dieses Jahr mehr als 40 Mitschnitte der Gipfelveranstaltungen und Panels. medienportal.tv war außerdem mit einem eigenen Fernsehstudio auf den Medientagen vertreten. Dort wurden u.a. unsere täglichen JOURNAL-Sendungen, sowie der Medien-Talk BUSINESS TODAY mit medienportal.tv Chefredakteur Sebastian Schuster und hochkarätigen Gästen aus Medien, Wirtschaft und Politik produziert."

Neben den aktuellen Videobeiträgen bietet medienportal.tv auch die Möglichkeit themen- und personenrelevante Videos zu recherchieren. Damit ist das Portal nicht nur eine informative Informationsquelle für Entscheider und Vordenker der Medien- und Kommunikationsbranche, sondern auch für Studenten und junge Menschen, die mehr über die Medienbranche erfahren möchten.

Diese Meldung weiterleiten:

_
link