AMD11: Die Zukunft des Fernsehens im Fokus - Web-TV & Co.

AMD11 - Audiovisual Media Days 2011Branchen-Experten diskutieren im Rahmen der Audiovisual Media Days 2011 am 7. und 8. Juni im Münchner HVB-Forum über Markenkommunikation, den Video-Einsatz im Personalmarketing und die neuesten Medientrends.

 

Ob Entertainment im Wohnzimmer, Information unterwegs oder Kommunikation im Büro: Kein Weg führt mehr an den Themen Online-Video, Web-TV und hybride Endgeräte vorbei.

Was wir in der "Video Decade" von den großen Playern erwarten dürfen, darüber spricht Dr. Stefan Tweraser, Country Director von Google Deutschland, in der Eröffnungskeynote. Wie man Videos erfolgreich für Marketing und Unternehmenskommunikation einsetzen kann, schildern Vertreter namhafter Marken, wie Swarovski, Red Bull, Audi und internationaler Agenturen, wie Jung von Matt oder MediaMind. Und wie die etablierten Medien mit Bewegtbild-Trends von Branded Entertainment über Videowerbung bis hin zu IPTV umgehen, erfahren Sie u. a. von Malte Hildebrandt, Geschäftsführer SevenOne AdFactory (ProSiebenSat.1) und Kai Riecke, General Manager bei Bild.de.

In einem ganztägigen Intensiv-Workshop am 8. Juni lernen die AMD-Teilnehmer außerdem, wie soziale Netzwerke und Multiplattform TV neue Geschäftsfelder eröffnen bzw. wie Inhalte-Anbieter konkret davon profitieren. Drei Experten geben in drei Themenblöcken zunächst einen Marktüberblick und eine Einschätzung zu den Einsatzgebieten und Erfolgsfaktoren, erläutern Techniken für Video SEO und zeigen ganz praktisch, wie Social Video Marketing mit Facebook, Twitter & Co. funktioniert.

Diese Meldung weiterleiten:

_
link