HIGH END öffnet in München

HighEnd

Der Startschuss für die 29. HIGH END ist heute Morgen in München gefallen. Die HIGH END ist die älteste europäische Spezialmesse zum Thema der hochwertigen Unterhaltungselektronik.

 

München ist der Standort der HIGH END, der erfolgreichen Spezialmesse, die in Europa im wahrsten Sinne des Wortes den guten Ton angibt. Für die einen ist die HIGH END ein weites Feld audiophiler Inspiration. Für die anderen ist sie ein Business-Termin höchster Priorität. 

Ob sanft glimmende Röhren, ob kühl kalkulierende Signalprozessoren, ob kunstvolle Vinyl-Player, ob lautlos rotierende Festplatten - die HIGH END integriert alle Technologien, die das musikalische Ereignis unverfälscht und mit höchster Präzision ins Wohnzimmer transportieren. Ganz gleich, ob über zwei, vier oder sechs Tonkanäle. Und selbstverständlich schlägt sie auch die Brücke zum hoch auflösenden Bild - für perfekten Musik- und Mediengenuss auf audiovisuelle Art.

„Nur wer bereit ist, sich zu verändern, kann sich auch treu bleiben“. Genau dieser Maxime ist die HIGH END Messe stets gefolgt, denn unabhängig von der jeweiligen Technologie, die aktuell verwendet wird, präsentierten die Aussteller der Messe stets die best mögliche Technik, um das Beste Bild und den Besten Ton zu erreichen. Auch die Vorführmöglichkeiten haben sich am neuen Standort im M,O,C dramatisch für Aussteller und Besucher verbessert. Die besten akustischen Erlebnisse finden Sie auf der HIGH END im M,O,C, denn auch fachlichen Expertisen belegen, dass die Ausstellungsräume und die aufwändigen Vorführkabinen akustisch deutlich besser sind, als dies ein Hotelzimmer – wie in früheren Jahren – jemals sein konnte.

Die HIGH END findet vom 6. - 9. Mai im M,O,C in München statt.

Diese Meldung weiterleiten:

_
link