boot 2015: Luxusjachten - Fjord 48, Bavaria Sport 450, Princess 98

17.01.2015:

Auch 2015 bietet die Wassersportmesse boot in Düsseldorf wieder die Möglichkeit, Jachten in allen Formen, Größen und Preisklassen zu bestaunen. Purer Luxus auf hoher See ist bei vielen Exponaten garantiert. Die „Fjord 48“ beispielsweise eignet sich vor allem für Tagesausflüge, schlägt aber je nach Ausstattung auch mit 800.000 Euro zu Buche. Eine Weltpremiere feiert die Bavaria Sport 450 in Düsseldorf. Mit rund 400.000 Euro ist dieses Schiff zwar nur halb so teuer wie die „Fjord 48“, auf Luxus müssen seine Besitzer dennoch nicht verzichten. In der Coupé-Version ist selbst das elektrische Schiebedach inklusive, und sollte es im Inneren zu langweilig werden, sorgen bis zu 870 PS für den nötigen Fahrspaß. Etwas gemächlicher zeigt sich dagegen die Segeljacht Grand Soleil 46. Sie ist rund 14 Meter lang und bietet unter Deck Schlafmöglichkeiten für bis zu sechs Personen. Sollte der Wind einmal ausgehen, stellen bis zu 600 Liter Treibstoff an Bord eine motorisierte Weiterreise sicher. Ein Maximum der anderen Art bietet der Hersteller der Princess 98: Mit einer Länge von über 30 Metern ist es nicht nur das größte Schiff auf der „boot“, sondern auch eines der Teuersten. Fast siebeneinhalb Millionen Euro kostet die Jacht, bietet im Gegenzug aber allen erdenklichen Luxus an und unter Deck.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link