Philips auf der IFA 2011: Mundpflege mit 70 km/h

04.09.2011:

Dass die Lebenswelt der Menschen inzwischen nicht mehr starr in Stube, Bad und Küche getrennt ist, beweist Philips mit seinem diesjährigen Standkonzept. Anja Schlumberger, Leiterin Presse & PR für Consumer Lifestyle bei Philips, verwies in einem Interview mit Uwe Funk, Chefredakteur der „Haus & Garten Test", auf den steigenden Spaßfaktor der Hausarbeit, der durch neue technische Konzepte und ein immer stylerisches Design verstärkt wird. Ein Nebeneffekt sei außerdem, dass auch die Männer wieder mehr Spaß an der Hausarbeit finden, egal ob beim Programmieren des Staubsaugerroboters oder beim Ausprobieren des neuen Entsafters. Auch im Bereich Mundpflege gibt es auf dem Philips-Stand Neues zu bewundern. So kann man sich jetzt statt mit Zahnseide mit einer Hochdruckdusche die Zahnzwischenräume säubern. Man darf sich nur nicht von der Polizei erwischen lassen, denn immerhin geschehe das mit 70 km/h.

IFA 2011 bei messelive.tv in Kooperation mit DIGITAL FERNSEHEN TV: www.digitalfernsehen.de

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link