INTERFORST 2014 Messevorschau: Die Themen und Highlights

13.06.2014:

Die INTERFORST als Internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik öffnet vom 16. bis 20. Juli 2014 auf dem Münchner Messegelände wieder ihre Tore. Im Fokus der Ausstellung stehen zukunftsweisende Technologien und Lösungen rund um den Wirtschaftsfaktor „Forst und Holz". Dazu zählen Fahrzeuge für den Holztransport, Maschinen und Technik zur Holzaufarbeitung und Rundholzlagerung, sowie Geräte zur Walderneuerung, Waldpflege und zum Waldschutz. Die Forstwirtschaft ist mittlerweile eine Hightech-Branche und so wird im Rahmen der INTERFORST auch alles präsentiert, was eine verantwortungsvolle und effiziente Forstarbeit ermöglicht -- von professioneller Software über Steuerungssysteme bis hin zur automatisierten Hardware. Vor dem Hintergrund der Energiewende steht das Thema Holz als nachwachsender Rohstoff im Mittelpunkt der INTERFORST. Thematisiert werden der Energiewald mit seinen schnell wachsenden Bäumen für die Energieerzeugung sowie die Technik für die Aufbereitung und Verbrennung von Energieholz. Mit ihrem vielseitigen Ausstellungsbereich und dem bunten Rahmenprogramm setzt die INTERFORST auf dem Gelände der Messe München auch 2014 den Maßstab für Forst und Technologie und präsentiert sich als ideale Plattform für weltweite Geschäfte.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

26.04.2017
Die Energiewende ist in vollem Gange. Auf der HANNOVER MESSE 2017 stellen zahlreiche Unternehmen innovative...
25.04.2017
Die HANNOVER MESSE zeigt die Lösungen für die vernetzte Industrie von morgen. Die Basis von Industrie 4.0...
24.04.2017
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die HANNOVER MESSE 2017 gemeinsam mit der polnischen Ministerpräsidentin...
_
link