IFA 2013: Toshiba TransferJet - Drahtloser Highspeed Datentransfer

09.09.2013:

Mit TransferJet präsentiert Toshiba eine ultraschnelle und sichere Technologie zur drahtlosen Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Endgeräten. TransferJet erreicht Datenraten von bis zu 570 Mbps und zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und niedrigen Stromverbrauch aus. Im Gespräch mit messelive.tv-Chefredakteur Sebastian Schuster gibt Heiner Tendyck, Marketing Ingenieur von Toshiba Electronics Europe, einen Einblick in die Funktionsweise von TransferJet und stellt die Neuheiten zur IFA 2013 vor. Dazu zählen USB- und Micro-USB-Dongles, mit denen beliebige Endgeräte, vom PC bis hin zum Smartphone, TransferJet-fähig gemacht werden können. Ein weiteres Highlight zur IFA ist die Präsentation eines digitalen Kiosks, der den Kauf eines Videos an einem öffentlichen Kiosk mittels der TransferJet-Technologie demonstriert.

IFA 2013 bei messelive.tv in Kooperation mit DIGITAL FERNSEHEN TV: www.digitalfernsehen.de  

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link