Messe-LIVE: Fahren mit der Sonne: Solarmodule integriert ins Auto-Dach

11.06.2010:

Sonnenenergie im Automobilbereich eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Das Unternehmen asola präsentiert auf der Intersolar 2010 in München sphärisch gewölbte Dachsysteme für PkW. Die gewonnene Energie kann je nach Ansteuerung und Kundenwunsch dem Stromnetz des Autos zugeführt werden und damit z.B. für die Klimatisierung, den Anlasser, das GPS, das Radio oder die Sitz- und Standheizung verwendet werden. Ein Besucher-Magnet am Stand von asola ist der mit einem 130 Watt-Solarmodul ausgestattete Fisker Karma. Sebastian Schuster spricht mit Reinhard Wecker von asola über den Entwicklungsstand der Automotiven Solarmodule.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link