IFA 2011 TV-Journal: Messe-Neuheiten und Trends im Überblick

02.09.2011:

Die IFA 2011 in Berlin gibt mit einer Vielzahl an Produktpremieren und Innovationen wieder wichtige Impulse aus der Unterhaltungselektronik- und Hausgeräte-Branche. Die Dauerbrennerthemen prägen auch dieses Jahr wieder das Bild der IFA: Die immer weiter fortschreitende Verschmelzung von Fernsehen und Internet, Medien und Geräte in HD und 3D, der nicht endende Megaboom der Tablet-PCs, Apps und Smartphones, sowie die Vernetzung für zuhause und unterwegs mit permanentem Zugriff auf die Lieblingsmedien. Die neuen Produkt-Generationen im Bereich Haushaltsgeräte - der sogenannten „weißen Ware" - kennzeichnen intelligente Technologien, vermehrt auch mit Anbindung an das Internet, Smart Grid-Lösungen, sowie exzellenten Bedienkomfort. Herausragendes Design ist dabei ebenso selbstverständlich wie der äußerst effiziente Umgang mit Energie und Wasser.

Themen der Sendung:
Eröffnungsbericht der IFA 2011 in Berlin
Messe-Impressionen
Interview mit Hans-Joachim Kamp (Aufsichtsrat der gfu)
Besucherumfragen

Moderation: Susanne Frommert und Sebastian Schuster

IFA 2011 bei messelive.tv in Kooperation mit DIGITAL FERNSEHEN TV: www.digitalfernsehen.de

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link