IFA 2011 TV-Journal: Messe-Neuheiten und Trends im Überblick

02.09.2011:

Die IFA 2011 in Berlin gibt mit einer Vielzahl an Produktpremieren und Innovationen wieder wichtige Impulse aus der Unterhaltungselektronik- und Hausgeräte-Branche. Die Dauerbrennerthemen prägen auch dieses Jahr wieder das Bild der IFA: Die immer weiter fortschreitende Verschmelzung von Fernsehen und Internet, Medien und Geräte in HD und 3D, der nicht endende Megaboom der Tablet-PCs, Apps und Smartphones, sowie die Vernetzung für zuhause und unterwegs mit permanentem Zugriff auf die Lieblingsmedien. Die neuen Produkt-Generationen im Bereich Haushaltsgeräte - der sogenannten „weißen Ware" - kennzeichnen intelligente Technologien, vermehrt auch mit Anbindung an das Internet, Smart Grid-Lösungen, sowie exzellenten Bedienkomfort. Herausragendes Design ist dabei ebenso selbstverständlich wie der äußerst effiziente Umgang mit Energie und Wasser.

Themen der Sendung:
Eröffnungsbericht der IFA 2011 in Berlin
Messe-Impressionen
Interview mit Hans-Joachim Kamp (Aufsichtsrat der gfu)
Besucherumfragen

Moderation: Susanne Frommert und Sebastian Schuster

IFA 2011 bei messelive.tv in Kooperation mit DIGITAL FERNSEHEN TV: www.digitalfernsehen.de

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

26.04.2017
Die Energiewende ist in vollem Gange. Auf der HANNOVER MESSE 2017 stellen zahlreiche Unternehmen innovative...
25.04.2017
Die HANNOVER MESSE zeigt die Lösungen für die vernetzte Industrie von morgen. Die Basis von Industrie 4.0...
24.04.2017
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die HANNOVER MESSE 2017 gemeinsam mit der polnischen Ministerpräsidentin...
_
link