Reportage: Effektive Datenkompression dank neuer Software

15.07.2011:

Der Speicherbedarf von Computer-Systemen steigt unaufhörlich - nicht nur bei Privatanwendern, sondern auch bei Unternehmen und Institutionen. Crash- und Wettersimulationen sind Beispiele für extrem speicherintensive Anwendungen. Dank neuer Software-basierter Komprimierungstechnologien lassen sich die Datenberge mittlerweile extrem reduzieren - in vielen Fällen auf bis zu einem Zehntel der ursprünglichen Datenmenge. Sebastian Schuster berichtet für messelive.tv.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link