Reportage: Schutz vor Produktpiraterie durch Sprengprägung

23.06.2011:

Produktpiraterie verursacht weltweit Schäden in Milliardenhöhe. Nach Angaben der EU-Kommission entfallen mittlerweile 10% des Welthandels auf Plagiate und Fälschungen. In Ländern wie z.B. China werden nicht nur Adidas, Puma und Co gefälscht, sondern auch ganze Maschinen und Anlagen oder Qualitätsbauteile für den Fahrzeug- und Flugzeugbau. Wirkungsvoller Schutz der Originalprodukte ist eine Kombination von sichtbarem und sichtbarem Kopierschutz. Mit Sprengprägen wird das auf wirtschaftliche Weise möglich - für Massenware. Susanne Frommert berichtet für messelive.tv.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link