Reportage: Optische Übertragung - mehr Speed für Handys, PDAs & Co.

27.11.2010:

Mobilgeräte wie Handys und PDAs bieten heute eine Vielzahl an Funktionen. Um diese bereitstellen zu können, muss immer mehr Technik in den Geräten Platz finden. Schon heute bestehen die Leiterplatten aus vielen übereinander gepressten Lagen. Tausende von Leitungen verbinden sie miteinander. Bleibt es bei dieser Technik, sind in Zukunft Probleme vorprogrammiert. Die Lösung: Licht. Optische Datenübertragung hat viele Vorteile: Sie ist schnell, kaum störanfällig und die Leitungen zeigen auch bei hoher Leistung nur geringe Verluste. Um das auch für kurze Distanzen, etwa im Handy zu nutzen, ist eine optische Datenübertragung in Leiterplatten gefragter denn je. Sebastian Schuster berichtet für messelive.tv.

Dieses Video weiterleiten

aktuelle Videos

22.08.2017
Die gamescom 2017 in Köln lässt das Herz der Gamingszene wieder höher schlagen. Auch Bundeskanzlerin...
21.05.2017
Die HIGH END 2017 in München konnte erneut eine Rekordbeteiligung verbuchen und ihre Stellung als weltweit...
19.05.2017
538 Aussteller präsentieren bis zum 21. Mai auf der HIGH END 2017 in München ihre Produkte und Lösungen...
_
link